Interview mit Helene Struth (*1924)

Dr. Ingo Schiweck, ein Gründungsmitglied unserer Bürgerinitiative, führte ein Gespräch mit der Zeitzeugin Helene Struth. Frau Struth, Jahrgang 1924, lebte zur Zeit der Bombardierung des Grundstückes an der Ecke Karolingerstr./Aachener Str. in unmittelbarer Nachbarschaft und erzählt in bewegender Weise über ihre Erlebnisse aus dieser Zeit in und mit dem Bunker, der dort bis heute steht und in Gefahr ist, abgerissen zu werden.

Alternativ können Sie das Video auch direkt durch Klick auf Youtube sehen.